190mm Polar-Wärmedämmung

Montags in der fünften Woche nach Richtung wurde von der Firma, die auch unseren Estrich verlegen wird, die Polar-Wärmedämmung eingebaut. Diese hat im Erdgeschoss eine Dicke von 19 cm, man steht also wesentlich höher als zuvor. Im ersten Moment war das ganz schön ungewohnt.

Woraus genau die Dämmung besteht konnten wir übrigens unseren Unterlagen nicht entnehmen. Jedenfalls ist die pberste Schicht eine Trennfolie, auf die als nächstes die Heizungsrohre verlegt und dann noch etwa 7cm Estrich gegossen werden, so dass in etwa ein Fußbodenaufbau von 26cm zusammen kommt. Plus Bodenbelag.

Jedenfalls quietscht die Dämmung unter den Füßen, und gibt auch ein wenig nach. Wir vermuten Styroporplatten oder vergleichbares darunter.

Im Hauswirtschaftsraum wurden die Hauseinführung für Strom und Vorbereitung für die Heizung ausgespart. Das Rohr, das im HWR an falscher Stelle weilt, bleibt dort auch weiterhin – wir haben das noch einmal an unseren Bauleiter weitergegeben. Außerdem wurde bei der Dämmung die Einführung für unsere Wasseruhr unterm Fenster im HWR nicht ausgespart. Auch das wurde direkt an Herrn G. weitergeleitet.

 

Eine Leiter nach oben haben wir nicht hingestellt – uns war nicht klar, ob der Dämm-Boden eine so punktuelle Belastung vertragen würde.

Von unten kann man aber sehen, dass der Aufbau oben wesentlich dünner ist – wie ja auch geplant. Dort sollen es laut Plan ca. 2,5 cm Trittschalldämmung und 5 cm Estrichauflage werden.

 

Heute Abend hat uns dann noch die Firma Scheel angerufen – morgen werde man um halb acht bei uns sein und mit der Installation der Heizung beginnen. Für Rückfragen wäre unsere Anwesenheit vor Ort hilfreich – auch zur Klärung der Position für das Außengerät. Gut, dass wir das in diesem Fall so spontan organisieren können.

Beim Verlassen der Baustelle begegneten wir außerdem noch dem Trupp der Firma Göllner-Klinkerbau, die jede Menge Materialien abluden – morgen früh geht es los mit Klinkern.

Ein Gedanke zu „190mm Polar-Wärmedämmung

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: