Vorläufige Ausführungszeichnungen

Vor ein paar Wochen hatten wir von Danhaus die vorläufigen Ausführungszeichnugen bekommen. Grundsätzlich ist es so, dass der Architekt für den Bauantrag Zeichnungen erstellt, die auch grundsätzlich so übernommen werden. Allerdings werden die Pläne vorher von der Produktion noch einmal überarbeitet, die ja auch im Blick hat, was von deren … Weiterlesen …

Der fertige Grundriss

Fertiger Grundriss Erdgeschoss Danhaus Sonnholm bei Hauptsache Haus

Der Grundriss steht ja nun seit einigen Wochen und bisher habe ich ihn hier vorenthalten. Das soll sich jetzt ändern:   Als wichtigste Veränderungen gegenüber der Katalogversion des Sonnholm haben wir den gesamten Grundriss gespiegelt, im Erdgeschoss eine Dusche im Gästebad dazugenommen, das Fenster von der planlinken an die planobere … Weiterlesen …

Danhaus Sonnholm als Modell

Sketchup Modell Danhaus Sonnholm west

Wir wollten uns gerne etwas mehr vor Augen führen, wie unser Danhaus Sonnholm später einmal aussehen wird, mit den gewählten Fenstern, Verblend- und Dachsteinen. Und was tut eine Bauherrin, die aufgrund ziemlich widriger Umstände zu viel Zeit zuhause verbringen muss? Genau – ein Modell erstellen 🙂 Dazu habe ich, motiviert … Weiterlesen …

Letzte Planänderungen

Ich hatte schon berichtet, dass wir einige Schwierigkeiten bei der Erstellung unserer Pläne hatten. Zunächst scheiterte es an der Kommunikation mit der npg (die die Pläne im Auftrag von Danhaus erstellen sollte), dann an einer uns unbekannten Baulast auf dem Grundstück. Am 12.März stand die Planung und wir konnten die … Weiterlesen …

Der Weg zum Bauantrag….

Grundriss Danhaus Sonnholm Planung

… ist steinig und schwer… Die ersten Entwurfszeichnungen waren ja bereits vier Tage nach dem Planungsgespräch bei uns. Sie wirkten wie eine gute Grundlage. Das Bad war noch zu langweilig, da hatten wir aber in der Zwischenzeit mit Hilfe meines Planungsprogrammes und eines Fliesenstudios schon selbst bessere Ideen entwickelt. Hierzu … Weiterlesen …

Das Planungsgespräch mit Architekt – endlich gehts los!

Wir haben heute den Rücktritt vom Rücktrittsrecht für unseren Werksvertrag unterschrieben.

Eigentlich haben wir es ja immernoch nicht richtig begriffen, aber es ist tatsächlich Realität. Wir haben unsere Finanzierung und können weitermachen. Am Samstag Vormittag, als wir gerade zu unserem ziemlich flott organisierten Planungsgespräch mit dem von Danhaus bestellten Architekten Herrn K. im Musterhaus aufbrechen wollten, waren doch tatsächlich schon unsere … Weiterlesen …