Wer rockt und bloggt denn hier????

Wir bauen ein Haus. Wir, das sind Andreas, Kathrin und Airedale Terrier Butkus.
Seit wir das Ruhrgebiet verlassen haben gibt es  – ganz grob – für jedes Jahr ein Motto, das wir verfolgen. Anfangs war das Motto „Hauptsache wir sind zusammen.“ Denn wenn man zu zweit fremd in einer völlig neuen Umgebung mit völlig neuen Arbeitsstellen ist, dann ist das ganz schön wichtig.
Anschließend, um genau zu sein, nachdem Butkus hier eingezogen ist, war das Motto „Hauptsache Hündchen geht es gut.“.  Das haben wir geschafft, der jetzt zweijährige Vierbeiner ist ziemlich gut in der Spur. Was also könnte ein neues Motto sein?
Und wie ihr hier sehen werdet war ziemlich schnell klar: „Hauptsache Haus!“ steht jetzt an. Wir haben natürlich keinerlei Bauerfahrung und nicht allzu viel handwerkliches Geschick. Dafür aber meinerseits Freude am Organisieren und Planen, und auf Andreas Seite die nötige Portion Humor und Optimismus, Geduld und notwendige Euphoriebremse (zu der ich ein zwiespältiges Verhältnis habe).Dann kann ja nichts mehr schief gehen…. Oder doch?Naja, wie es läuft, das könnt ihr hier jedenfalls in den nächsten Monaten hoffentlich mitverfolgen – vorausgesetzt, unserem Projekt kommt nichts dazwischen. In den nächsten Tagen werde ich erstmal über das aufs Laufende bringen, was bis hier hin bereits passiert ist. Nach und nach gibt es bestimmt viele Zwischenschritte und nette Episoden zu berichten, die das Häuslebauen so mit sich bringt.
Und ihr könnt euch mit uns freuen, mit uns hadern und aus unseren anstehenden Erfahrungen vielleicht für euch was mitnehmen.

Ich sage jedenfalls schon gleich zu Beginn einmal Dankeschön, an alle, die uns in den nächsten Monaten unterstützen werden!!

 

P.S.: Den Titel dieses ersten Posts hat sich Andreas ausgedacht *augenrollt* Eigentlich sollte ich nachseiner Meinung am Ende jedes Post schreiben: „Es rockt und bloggt: Die Kathrin.“ und vor der NSA warnen…

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: